Netzwerk Igel e.V.

Für Igel in Not ehrenamtlich aktiv

Unser Notruf hatte (und hat noch) eine unglaubliche Resonanz ausgelöst, und somit konnte die Schließung der Igelstation zunächst abgewendet werden.

Die Mieten wurden nachgezahlt, Reserven für die kommenden Monate sind zurückgelegt worden, und wir können beruhigter der kommenden Igelsaison entgegen sehen.
Natürlich wünschen wir uns, daß wir auch weitere, und vor allem regelmäßige Unterstützung bekommen, um auch in den kommenden Monaten / Jahren  unsere aufwendige Arbeit für viele kleine in Not geratene Stacheltiere leisten zu können. Aber zunächst einmal:  Tausend Dank!!!

Bitte haben Sie Verständnis, daß unsere Rückmeldungen ein wenig dauern können. Die Igel, die jetzt zu uns gebracht werden, haben oft schwere Verletzungen und erfordern intensive Betreuung. Auch kommt jetzt die Zeit der mutterlosen Findlinge, mit denen unser kleiner „17-Gramm-Tommy“ den Anfang gemacht hat, und deren Aufzucht eine Tag-und-Nacht-Betreuung benötigen.
Trotzdem bemühen wir uns, allen schnellstens zu antworten.

Besuche uns auf Facebook Besuche uns auf YouTube Besuche uns auf Google Plus

Igel Hilfe Forum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen